Dipl.-Architekt Norbert Rauscher in 16548 Glienicke/Nordbahn

 

Atelier Rauscher Architektur      Kontakt      Fotografie und Architektur      Impressum  

 

 

Bauleitplanung


Flächennutzungsplan


Bebauungsplan und Satzungen nach BauGB


Informelle und sonstige städtebauliche Planung


Gestaltungssatzung und Erhaltungssatzung


Dorfentwicklung und Dorferneuerung


Historischer märkischer Fachwerkbau


Siedlungsgestaltung und Gebäudegestaltung mit Orts- und Baugeschichte


Architekturfotografie und Bilddokumentation, Bildarchiv Bauernhaus

 


 

 

Stockphoto


Stockphoto-Galerie 1a
Dorf, Bauernhaus, ...


Stockphoto-Galerie 1b Dorfkirche, Friedhof, ...


Stockphoto-Galerie 2a Stadt, Bürgerhaus, ...


Stockphoto-Galerie 2b Stadtkirche, Grabmal, ...


Stockphoto-Galerie 3 Schloss, Schlosspark, ...


Stockphoto-Galerie 4 Landschaft, Natur, ...


Stockphoto-Galerie 5 Texturen, Strukturen, ...

   


 

Fotografie und Architektur

 

Internetportal für Architekturfotografie

 


 

Fotografie und Landschaft

 

Internetportal für Landschaftsfotografie

 


 

Kontakt


Impressum und Datenschutz


 

Urheberrecht

 

Alle auf diesen Seiten verwendeten Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt; siehe
Impressum

 

Planer und Architekt im Land Brandenburg

Atelier Rauscher im Landkreis Oberhavel

 

Bebauungsplan als verbindlicher Bauleitplan
nach §§ 8-10 BauGB sowie sonstige
städtebauliche Satzungen nach § 34 BauGB

 

 

Angeboten werden die Bearbeitung der Bauleitplanung mit allen Teilleistungen für Flächennutzungsplan und Bebauungsplan sowie sonstige städtebauliche Satzungen, z.B. Klarstellungssatzungen und Ergänzungssatzungen.

 

Erarbeitung von Bebauungsplänen als verbindliche Bauleitplanung nach §§ 8-10, §§ 12-13a und § 30 BauGB, auch als Vorhaben- und Erschließungsplan oder als kostengünstiger Textbebauungsplan ohne Planzeichnung. Erarbeitung von Satzungen nach § 34 Abs.4 BauGB.

 

Die Teilleistungen Grünordnungsplanung, grünordnerische Fachgutachten, Umweltbericht sowie artenschutzrechtliche Untersuchungen werden in Zusammenarbeit mit erfahrenen Fachplanern angeboten. Dem Auftraggeber steht es frei, ein Büro nach eigener Wahl direkt zu beauftragen.

 

Bearbeitung und Abrechnung erfolgen nach HOAI. Durch den AG gewünschte besondere oder zusätzliche Leistungen über den Umfang der Grundleistungen nach HOAI hinaus werden zum Stundensatz als Zeithonorar abgerechnet.

 

Die förmliche schriftliche Ausarbeitung von Stellungnahmen der Gemeinde im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen Beteiligungsverfahren (frühzeitige und reguläre Beteiligung von Behörden, TöB und Öffentlichkeit) incl. Mitwirkung bei der Formulierung der Beschlussvorlagen für die Sitzungen von Gemeindevertretung / Stadtverordnetenversammlung wird ebenfalls übernommen. Diese Leistung beinhaltet die Abstimmung mit Behörden und Bürgern, die Teilnahme an Beratungen und Sitzungen sowie den Vortrag der Einzelentscheidungen mit Begründung in öffentlicher Sitzung an Stelle der Verwaltung zur Beschlussfassung durch die Gemeindevertretung.

Falls die Gemeinde es wünscht, kann im Rahmen des § 4b BauGB auch die Durchführung des Verfahrens incl. Führen des Verfahrensordners geleistet werden.

   

   

Arbeits- und Planungsbeispiele

   

Gemeinde Seeblick, Ortsteil Hohennauen, 2011 Landkreis Havelland; B-Plan Nr.4 "Kleebuchte" mit grünordnerischem Fachbeitrag und Artenschutzbericht; incl. Abwägungsverfahren zur Bürger- und Behördenbeteiligung; Fachplanungen in Zusammenarbeit mit Hagen Roßmann

 

Gemeinde Löwenberger Land, Nassenheide, 2012
Landkreis Oberhavel; Klarstellungs- und Ergänzungssatzung für den Ortsteil Nassenheide mit landschaftspflegerischem Fachbeitrag, incl. Abwägungsverfahren; Fachplanung in Zusammenarbeit mit Gotje Skujin, Landschaftsarchitektin

 

Stadt Hohen Neuendorf, Stadtteil Stolpe, 2008
Landkreis Oberhavel; B-Plan Nr.45 "Historischer Dorfkern Stolpe", Textbebauungsplan, incl. Durchführung des Beteiligungs- und Abwägungsverfahrens

 

Gemeinde Glienicke/Nordbahn, 2009
Landkreis Oberhavel; B-Plan Nr.20 "Lessingstraße" mit grünordnerischem Fachbeitrag, incl. Abwägungsverfahren zur TöB- und Bürgerbeteiligung; Fachplanung in Zusammenarbeit mit Gotje Skujin, Landschaftsarchitektin

 

Stadt Hohen Neuendorf, Gebiet Niederheide, 2010
Landkreis Oberhavel; B-Plan Nr.43 "Südlich der Goethestraße" mit Fachplanungen für Grünordnung und Artenschutz, incl. Abwägungsverfahren; in Zusammenarbeit mit Stefan Wallmann, Landschaftsarchitekten

 

Gemeinde Seeblick, Ortsteil Hohennauen, 2001 Landkreis Havelland; B-Plan Nr.3 "Die Seematen" incl. Abwägungsverfahren zur TöB- und Bürgerbeteiligung; Grünordnungsplan in Zusammenarbeit mit Büro Schrickel, Landschaftsarchitekten

 

Gemeinde Glienicke/Nordbahn, 2005
Landkreis Oberhavel; B-Plan Nr.16 "Paul-Singer-Straße" incl. Abwägungsverfahren zur TöB- und Bürgerbeteiligung; Grünordnerischer Fachbeitrag in Zusammenarbeit mit Gotje Skujin, Landschaftsarchitektin

 

Gemeinde Kriele, 2001
Landkreis Havelland; Klarstellungs- und Ergänzungssatzung mit grünordnerischem Fachbeitrag, Abwägungsverfahren zur TöB- und Bürgerbeteiligung; Fachplanung in Zusammenarbeit mit GfU Gesellschaft für Umweltplanung

 

Gemeinde Uetz-Paaren, 1998
Landkreis Potsdam-Mittelmark; städtebaulicher Entwurf und B-Plan-Vorkonzept für den Ortsteil Paaren

 

Stadt Oranienburg, Ortsteil Friedrichsthal, 2009 Landkreis Oberhavel; B-Plan Nr.60 "Seniorenpflegeheim Wasserschloss" incl. Abwägungsverfahren zur TöB- und Bürgerbeteiligung; Umweltbericht in Zusammenarbeit mit Stefan Wallmann, Landschaftsarchitekt

 

Gemeinde Landin, 2003
Landkreis Havelland; Klarstellungs- und Ergänzungssatzung mit grünordnerischem Fachbeitrag, Abwägungsverfahren zur TöB- und Bürgerbeteiligung

 

Gemeinde Glienicke/Nordbahn, 2006
Landkreis Oberhavel; B-Plan Nr.17 "Kavelwiesen" incl. Abwägungsverfahren zur TöB- und Bürgerbeteiligung; Grünordnerischer Fachbeitrag in Zusammenarbeit mit Stefan Wallmann, Landschaftsarchitekt

 

Gemeinde Malz, 1993 / 1997
Landkreis Oberhavel; B-Plan-Vorkonzept "Wohngebiet am Dorfplatz"; Klarstellungs- und Abrundungssatzung

 

Gemeinde Glienicke/Nordbahn, 2008
Landkreis Oberhavel; B-Plan Nr.22 "Vor dem Erlengrund" incl.
Abwägungsverfahren zur TöB- und Bürgerbeteiligung; Grünordnerischer Fachbeitrag von Stefan Wallmann, Landschaftsarchitekt

 

Gemeinde Kotzen, 2000
Landkreis Havelland; Klarstellungs- und Ergänzungssatzung mit grünordnerischem Fachbeitrag, Abwägungsverfahren zur TöB- und Bürgerbeteiligung

 

Gemeinde Wensickendorf, OT Rahmersee, 1998
Landkreis Oberhavel; Klarstellungs- und Abrundungssatzung für den Ortsteil Rahmersee

 

 

 

Planungsbeispiel 2012:
Stadt Hohen Neuendorf, B-Plan Nr.43

Planungsbeispiel 2006:
Glienicke/Nordbahn, B-Plan Nr.17

Planungsbeispiel 2001:
Hohennauen, B-Plan Nr.3

Planungsbeispiel 2005:
Glienicke/Nordbahn, B-Plan Nr.16

Planungsbeispiel 1998:
Paaren, städtebaulicher Entwurf

Planungsbeispiel 2009:
Oranienburg, B-Plan Nr.60

Planungsbeispiel 2011:
Hohennauen, B-Plan Nr.4


Hinweis:
Die hier beispielhaft abgebildeten Planausschnitte zeigen eventuell nicht den rechtsverbindlichen Arbeitsstand. Bitte informieren Sie sich bei den zuständigen Bauämtern.
  

 

 

 

 

 


Copyright © Norbert Rauscher 2006-2017